Montag, 14. November 2016

Buch Berlin und Queer Convention

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit. Die Buch Berlin öffnet am Samstag, den 19.11.2016 ihre Pforten und ich bin auch in diesem Jahr dabei.
Ich freue mich schon unglaublich darauf, euch zu treffen und ein paar schöne Stunden mit Freunden, Autorenkollegen und Lesern zu verbringen.

In diesem Jahr ist zum ersten Mal auch der Cursed Verlag auf der Messe vertreten, Stand 140 im Gay- Bereich. Dort könnt ihr mich und meine Bücher auch antreffen. Folgende Standzeiten sind für mich vorgesehen, an denen ich gern mit euch ins Gespräch komme und Bücher signiere.
  • Samstag: 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr (zusammen mit Cat T. Mad)
  • Sonntag: 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr (zusammen mit Susann Julieva)

In dieser Zeit wird es auch meine Nichtverlagsbücher zu kaufen geben. Natürlich nicht alle, denn das läßt sich logistisch nicht einrichten. Dabei habe ich auf jeden Fall:
  • Unglaublich verliebt
  • Positiv verliebt
  • Willst du ein Eis? 
Allerdings nur in kleinen Mengen. Alle anderen Bücher würde ich nur auf Vorbestellung mitbringen. Schreibt mich dazu bis spätestens Mittwoch an. Gebt mir auch kurz Bescheid, wenn ihr unbedingt eines der oben genannten Bücher haben wollt, dann reserviere ich es gern für euch. Natürlich könnt ihr auch nach der Messe gern signierte Bücher von mir bekommen.
Ich werde logischerweise nach meinen Standzeiten nicht von der Bildfläche verschwinden. Ihr könnt mich also gern jederzeit auf der Messe, natürlich auch davor und danach ansprechen. Ich wohne, so wie die meisten anderen auch, gleich im Estrel. Da wird sich also immer eine Gelegenheit für eine Plauderei ergeben.

Ein paar Goodies habe ich auch dabei.

In diesem Jahr gibt es ja eine ganz spannende Besonderheit. Neben der Buchmesse findet auch die erste Queer Convention statt. Ich bin schon jetzt furchtbar aufgeregt, denn ich werde nicht nur als Zuschauer/Zuhörer teilnehmen, sondern bin aktiv daran beteiligt. Das lässt mich schon jetzt ganz hibbelig und aufgeregt sein.
Was erwartet euch auf der Queer Con? Das gesamte Programm findet ihr, wenn ihr diesem Link folgt:Queer Convention

Ich bin am Samstag gleich beim ersten Panel um 10.00 Uhr zum Thema "Gay Fantasy" dabei. Das mutet vielleicht ein wenig seltsam an, denn ich bin ja kein ausgesprochener Fantasyexperte, aber ich hoffe, die Diskussionsrunde wird trotzdem viel Spaß machen.
Am Sonntag habe ich um 13.15 Uhr eine kleine Lesung. Da dachte ich mir, ich verbinde das Panel und die Lesung thematisch und werde euch einen kurzen Ausschnitt aus meinem neuen Fantasybuch vorstellen. Es wird zwar erst nach der Messe erscheinen, aber ich hoffe, ich kann euch mit einem kleinen Teaser neugierig auf die Geschichte machen. Es wird im Übrigen sowohl thematisch als auch inhaltlich ein Wiedersehen mit "alten" Bekannten geben. Das Buch heißt "Flammenerbe 2 Das Geheimnis des Buches".

Die Queer Con hat nicht nur spannende Diskussionsrunden und Lesungen, sondern jeder Teilnehmer bekommt auch eine Conbag, die von den Verlagen und Autoren mit allerlei schönen Dingen gefüllt wird. Ich habe natürlich auch ein paar Sachen für euch dabei und bin im Übrigen noch fleißig am Basteln, um alles rechtzeitig fertig zu bekommen.

Hier könnt ihr schon mal einen Blick auf meinen Beitrag werfen (eine Kleinigkeit fehlt noch zum Flammenerbe, aber das wird dann sozusagen meine Coverenthüllung auf der Convention.
Am Samstagabend gibt es das große Leser-und Autorenessen im Restaurant Winterfeld. Dafür haben sich einige Autoren auch eine tolle Überraschung einfallen lassen.
Wer sich nicht für das Büffett angemeldet hat, aber spontan noch dabei sein möchte, für den habe ich noch einen von sechs a la Carte Gutscheinen dabei. Sprecht mich einfach an.

So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Ich freue mich wie verrückt auf Berlin und wünsche uns allen eine richtig gute Zeit.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen