Montag, 24. Oktober 2016

Eine neue Anthologie

Auf meinem blog war es in diesem Monat verdammt ruhig. Das lag vor allem daran, dass ich an meinem neuen Buch geschrieben habe. Nun bin ich fertig und die Geschichte läuft durch die Korrektur. Zeit, ein wenig durchzuatmen und euch in den nächsten Tagen mit einigen Neuigkeiten zu füttern.

Vermutlich werden die meisten von der neuen Anthologie bereits wissen. Juliane Seidel feierte mit ihrem blog "like a dream" in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Das ist eine Zahl, die mich wirklich beeindruckt.
Aus diesem Grund hat sie einige Autoren zusammengerufen, um mit ihnen eine Anthologie herauszubringen. Ich durfte mit einer kleinen Geschichte ebenfalls dabei sein.
Seit dem Wochenende ist das Buch (als ebook und print) erhältlich.
16 sehr unterschiedliche Autoren bieten euch einen vielfältigen Lesegenuss, der jedoch immer unter dem Motto "Like a Dream" steht. Ob Fantasy oder Liebe, Nachdenkliches, Fröhliches oder Herzerwärmendes ... es ist vermutlich für beinahe jeden Geschmack etwas dabei.
Obendrein geht der Erlös des Buches komplett an  das Kultur-und Kommunikationszentrum für Lesben, Schwule, Bi, Trans*und Intersexuelle (LBSK e.V.) in Mainz, das mit der "Bar jeder Sicht" einen Treffpunkt für queere Gruppen und Vereine bietet und obendrein ein ehrenamtlichs Beratungs-und Helfersystem auf die Beine gestellt hat.

Ich entführe euch mit meiner Geschichte noch einmal in das kleine Cafè "Divine", das ich irgendwie sehr mag und das sogar in gewisser Weise ein reales Vorbild hat. Allerdings drehte es sich dort nicht um die großartige und ein bisschen schräge Diskoqueen, sondern um eine beeindruckende Künstlerin. Leider gibt es das Cafè nicht mehr, aber in meinem Kopf existiert es weiterhin und vielleicht wird mein "Divine" noch öfter Schauplatz von kleinen Liebesromanzen werden.

Wer sich noch einmal an die erste Geschichte erinnern möchte bitte HIER klicken.

Die Benefizanthologie findet ihr bei Amazon und auch in den meisten anderen ebookshops. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen