Donnerstag, 7. April 2016

Lesung zum Quedlinburger Bücherfrühling


Zum zweiten Mal darf ich im Rahmen des Quedlinburger Bücherfrühlings eine Lesung in meiner Heimatstadt halten. Ich finde das echt großartig und unglaublich und freue mich riesig darüber.

Als ich vor ein paar Wochen den Flyer mit den Veranstaltungen in den Händen hielt, konnte ich es gar nicht glauben. Ich war auf der ersten Seite, neben Wolfgang Hohlbein und unter Axel Hacke ... meine Güte, das ist ja doch ein wenig übertrieben.
Natürlich war ich auch ein bisschen stolz, vor allem, weil die Veranstalter (und hiermit schicke ich schon jetzt ein riesiges Dankeschön durch den virtuellen Raum) so überzeugt von mir sind und sich mindestens so sehr wie ich auf die Lesung freuen.

Ich werde am 13.April um 19 Uhr im KUZ Reichenstraße in Quedlinburg aus den beiden Büchern "Willst du ein Eis?" und die "Arme ausbreiten und fliegen" lesen.
Wie immer bin ich schon jetzt sehr gespannt und aufgeregt. 
Ich freue mich auf einen schönen und gemütlichen Abend. Wer zufällig in der Nähe ist oder keinen weiten Weg nach Quedlinburg hat, ist hiermit herzlich eingeladen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen