Montag, 2. November 2015

Auslosung Halloween

Erst als ich eben alle Namen auf einen Zettel geschrieben habe, ist mir aufgefallen,
dass keiner meiner Söhne die Glücksfee spielen kann.
Sie sind ja beide in der Schule.
Zum Glück bietet das Internet gute Alternativen, sodass ich auch auf andere Art an einen Gewinner für das kleine Buch gekommen bin. 

Vielen Dank für eure Kommentare. Ich hoffe, ihr habt Halloween so gefeiert (oder nicht) wie ihr es euch gewünscht oder vorgestellt habt. Bei mir war nicht viel los. Wir haben nur ein paar Filme geguckt, die allerdings auch eher lustig als gruselig waren. Ich bin da auch furchtbar empfindlich. Ein Krimi kann gern etliche Leichen haben, die auch problemlos bis in alle Einzelheiten gezeigt werden. Aber es reicht schon, wenn die Musik gruselig wird, um mir ein Kissen vors Gesicht zu halten, blind nach der Fernbedienung zu suchen und das Programm zu ändern.
Vielleicht sollte ich schon jetzt über eine richtig schön-schaurige und lustige Geschichte für nächstes Jahr nachdenken. Das wäre ja mal ein Ansporn...
Hier kommt aber erst einmal die Gewinnerin des Buchs "Von Fröschen und Frankfurter Würstchen"

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Buch:

Gela F. 

Für alle, die nicht gewonnen haben: Die Erlöse des Buches (print und ebook) gehen, wie alle anderen Bücher der HomoSchmuddelNudeln an den Orden der Schwestern der perpetuellen Indulgenz.Vielleicht gönnt ihr euch die vier Geschichten und meine einzige Gemeinschaftsproduktion. Hier geht es zum Buch


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen