Mittwoch, 25. April 2012

Verschlossene Türen

Nach wirklich langer Zeit gibt es ein neues Kapitel.
Es heißt Dolly räumt auf 

Ein Kapitel aus Farids Sicht, in dem es vor allem um Ängste, Unsicherheiten, aber  auch um das Gefühl, nun wirklich zusammen sein zu können, geht.

Die beiden haben es mir in der letzten Zeit ja nicht wirklich einfach gemacht. Oder habe ich es ihnen nicht einfach gemacht? Wir sind jedenfalls nicht wirklich voran gekommen. Noch nie hat sich eine Geschichte für mich als so schwierig herausgestellt. So schwierig, dass ich sogar darüber nachgedacht habe, den restlichen Plot zu vergessen und hier ein Ende hinzusetzen.
Aber beim Schreiben fühlte es sich einfach nicht nach Ende an. Ich würde euch so gern noch mehr von den beiden erzählen. Aber ich brauche dazu einfach ein wenig Zeit.
Es ist gut, zwischendurch etwas anderes zu schreiben. Ich habe festgestellt, dass ich wirklich gern Kurzgeschichten schreiben ... Sie gehen mir leicht von der Hand und machen richtig viel Spaß. Deshalb werde ich mich auch immer wieder auf andere Projekte stürzen, dabei die beiden aber nicht vergessen.
Nur zeitlich möchte ich mich im Moment nicht mehr festlegen. Wenn es sich gut und richtig anfühlt, dann kommt auch ein neues Kapitel, wenn nicht, dann ... dauert es ein wenig länger.
Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis. Es ist sozusagen der Kompromiss, den ich mit mir selbst und mit meiner Muse geschlossen habe. Ich setze mich nicht unter Druck, sondern schreibe wenn es meinen Fingern nach Hannes und Farid ist.

Kommentare:

  1. So lange wie die Geschichte beendet wird, bin ich mit deiner Entscheidung voll und ganz zufrieden.
    Das Schreiben muss dir Spaß machen, ansonsten hat es keinen Sinn.

    LG, Piccolo

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich, dass es hier weitergeht. Und solange ich weiß, dass du die Story beenden möchtest, kann ich mit den langen Pausen zwischen den Updates gut leben. Es hat eh keinen Sinn, es erzwingen zu wollen. Außerdem soll es Spaß machen und keine Qual sein.

    Liebe Grüße.
    Silvana

    AntwortenLöschen