Samstag, 29. Oktober 2011

Autorenlesung

Ich weiß, in dieser Woche war es wieder recht still hier auf dem Blog und auch nächsten Mittwoch wird es keine Zuckerwatte geben. Dafür gibt es auch eine Grund. Okay, es gibt mehr als einen und das RL hat mir mal wieder einen Strich durch die Schreiberei gemacht. Allerdings war ich in erster Linie mit der Vorbereitung und zugegebenermaßen heftigen Aufregung für die beiden Autorenlesungen beschäftigt.

Ich freue mich als Überraschungsgast bei der Halloweenlesung bei Blist e.V. in Lüneburg teilnehmen zu dürfen. Chris P. Rolls liest aus "Die Anderen I - Das Dämonenmal und Die Anderen II- Das Erbe erwacht" und ich werde ihr zur Seite stehen und habe natürlich die "Sommerliebe" im Gepäck. Los geht es um 20.30 Uhr.
Von dort fahre ich nach Greifswald, um am 1. November 2011 im Jugendzentrum Klex eine weiter Lesung, ebenfalls zusammen mit Chris P. Rolls zu halten. Diemal lesen wir beide einige Geschichten aus der "Sommerliebe" und holen damit ein paar Erinnerungen an den Sommer zurück. Ich freue mich riesig, die Leute vom QueerKompass Greifswald e. V. kennenzulernen, die diese Veranstaltung organisiert haben. Danke für die Mühe und Geduld!

Und dazwischen werde ich die Zeit nutzen, um mich ein wenig am Meer zu erholen. Mein Netbook habe ich dabei, sodass ich guter Dinge bin, dass es zumindest am Freitag wieder ein neues Kapitel von "Verschlossene Türen" gibt.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und wer in der Nähe dieser beiden Orte ist, der sollte sich die Lesungen nicht entgehen lassen :-)

1 Kommentar:

  1. Na da wünsche ich viel Erfolg und Spaß euch beiden bei den Lesungen.
    Das entschuldigt natürlich die fehlenden Updates.
    Erhole dich auch gut an der Ostsee. Hoffentlich hast du dort schönes Wetter.

    Ganz liebe Grüße,
    Piccolo

    AntwortenLöschen