Freitag, 23. September 2011

Verschlossene Türen

Der heutige Freitag bringt ein neues Kapitel! Es ist ein merkwürdiges Gefühl, wenn man eigentlich schreiben möchte, es aber aus irgendeinem Grund nicht kann. Da, wo sonst ständig Geschichten in meinem Kopf rumschwirren, irrten so viele andere Gedanken herum... Sie sorgten dafür, dass ich den Bezug zu den Jungs und auch zu dem, was ich (vermutlich einigermaßen gut) kann, verlor. Ich hatte das Gefühl plötzlich Teil von Dingen zu sein, zu denen ich gar nicht gehören wollte, die mir fremd und unangenehm waren, hinter denen ich vor allem nicht stehen konnte. Und ich musste mich fragen, wie ich da eigentlich hineingerutscht war... Oh, so ein wunderbar kryptischer Text :-)
Wie auch immer, ich hoffe, die Schaffenskrise ist jetzt endgültig vorbei. Ich mache einfach da weiter, wo ich vorher auch war (hoffentlich ein wenig gestärkter!).

Das neue Kapitel heißt  



Nicht nur Hannes und Farid begeben sich auf eine kleine (Zeit-)reise, sondern vor allem Hannes sonst so rationaler Verstand scheint verreist zu sein.Und auch wenn Hannes es sich nicht erklären kann, es gefällt ihm ziemlich gut

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen