Montag, 29. August 2011

Endlich ein Grund, den Sommer zu lieben...

Das Warten neigt sich dem Ende! Ich kann es selbst kaum glauben, aber die Sommeranthologie "Sommerliebe" ist sozusagen auf dem Weg. Jetzt heißt es nur noch abwarten wie lange es dauert, bis es bei den einschlägigen Buchplattformen gelistet ist. Möglicherweise ist sogar der Buchladen eures Vertrauens etwas schneller...

Von Sommer konnte man in diesem Jahr ja nun wirklich kaum reden. Wenn ich nur an den Hagel von letzter Woche denke, der die Versicherungen ungemein schröpfen wird (Hagelschadensammelstellen) und unser knapp zwei Jahre altes Auto in ein, nun sagen mir mal, besonderes Kunstwerk verwandelt hat. Der Sommerurlaub, der eigentlich ein Herbsturlaub war und mir gezeigt hat, dass bei 16°C Wassertemperatur meine Beine anfangen zu kribbeln und das Baden irgendwie keinen Spass mehr macht...

Da wird es doch wirklich Zeit, dass wir noch einmal ein sommerliches Gefühl heraufbeschwören. Ich bin so gespannt, wie es euch gefallen wird!
Und wenn ich es in der Hand halte, dann werde ich mir einen Erdbeerdaiquiri mixen und es mir auf dem Sofa bequem machen...

Kommentare:

  1. Hallo kath!
    Ich habe mir soeben die Sommeranthologie und Leben im Käfig bei Amazon vorbestellt^^

    LG, Piccolo

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ganz großartig! Ich freue mich riesig!

    AntwortenLöschen