Freitag, 29. April 2011

Arabische Nächte

Das 22. Kapitel heißt "Von Leid und Freude" und  ist nun online! Lesen könnt ihr es
hier

Viel Vergnügen!

Donnerstag, 28. April 2011

Erdbeer- Daiquiri

Mittwoch ist immer mein Bauchtanzabend. Eine Stunde lang tanzen, danach noch mindestens eine Stunde lang quatschen...meist bei einem Gläschen Sekt. So eine wöchentliche Auszeit brauche ich einfach!

Gestern haben wir allerdings aufs Tanzen verzichtet und sind gleich zum gemütlichen Teil übergegangen. Ab ins "Schillers", einer wirklich gemütlichen LoungeBar und leckere Erdbeer- Daiquiris trinken! Von Kindererziehung, über Internetfallen, bis zu Sex- Toys war alles an Themen vertreten, über die frau mal reden muss.

Gegen 23 Uhr (ist schließlich mitten in der Woche!) schnell nach Hause und noch ein halbes Kapitel "Arabische Nächte" geschrieben, damit es diesmal auch pünktlich am Freitag erscheint!

Dienstag, 26. April 2011

Mein eigener Blog

Dann reihe ich mich auch mal in die Gemeinschaft der Blogger ein.
Ich schreibe homoerotische Geschichten, die ich euch hier auch vorstellen möchte.  Eigentlich schreibe ich  noch gar nicht so lange eigene Geschichten, aber dafür mit steigender Faszination. Was als kleiner Versuch begann, hat nun schon ziemlich große Ausmaße angenommen. Ich  poste regelmäßig auf ff.de und bxb. Der Zuspruch der Leser beflügelt mich unglaublich und bringt mich zum Staunen. 
Das ist allerdings nicht mein einziges Hobby. Nebenbei bastle ich auch noch. Bascetta- Sterne und Kusodama- Blütenkugeln haben es mir seit einiger Zeit besonders angetan. Liegen irgendwo quadratische Papiere herum, fange ich sofort damit an, sie zu falten!Notizzettelboxen sind ganz besonders schlimm!
Und da man ja nicht genügend Hobbys haben kann, gehe ich einmal pro Woche zum Bauchtanz. Auch hier war es nur ein kleiner Versuch, der sich irgendwie verselbständigte. Mittlerweile leite ich die Gruppe und haben riesigen Spaß dabei. Orientalische Musik ist ein Teil meines Lebens geworden. Dabei fand ich sie am Anfang eher nervig ... Verrückt!
So, das war mein erster Post. Bald kommt mehr!